Geschäftsfelder

Die Geschäftsfelder, in denen wir bereits Anlagen und Reinigungslösungen für die technische Sauberkeit im Produktionsprozess realisiert haben, finden Sie hier. Weitere sind auf Anfrage möglich.

Optische Systeme

Technisch reine Produkte, gewinnen im Bereich der Optik immer mehr an Bedeutung. Bereits kleinste oberflächliche Verunreinigungen stellen in optischen Systemen ein Problem dar, welches zu Fehlbeurteilungen führen können. Mit unseren Systemen stellen wir Reinheit von optischen Baugruppen/Systemen während, vor und nach der Montage sicher.

Batteriefertigung & Zellfertigung

Aufgrund von sehr hohen Spannungs- und Energiedichten haben moderne Batteriesysteme, besonders im Bereich der E-Mobility, sehr hohe Anforderungen in Bezug auf partikuläre Verunreinigungen. Im Bereich Pack, Modul, Zelle erfüllen wir mit unseren Systemen, die erforderliche Reinheit. Somit kann die Funktion von Batteriesystemen in der Herstellung und über die Lebenszeit garantiert werden.

Brennstoffzelle

In Brennstoffzellen laufen hochkomplexe elektrochemische Prozesse ab. Diese erfordern höchstmögliche Reinheit in Bezug auf Rückstände aus der Herstellung und der Montage. Gerade die in Brennstoffzellen zum Einsatz kommenden Bipolarplatten und Membranen, stellen besondere Herausforderungen dar. Um die Reinheitsanforderungen zu garantieren, setzen wir auch hier verschiedene Reinigungsmechanismen während, vor und nach der Montage ein.

Elektronik & Sensorik

Die Miniaturisierung im Bereich der Sensorik und Elektronik führt zu immer kleiner werdenden Pitchabständen. Durch bereits kleinste partikuläre Verunreinigungen können bei diesen Systemen Kurzschlüsse entstehen. Weitergehend birgt die Entwicklung von Hochvoltsystemen erhöhte Risiken in Bezug auf Luft- und Kriechstrecken. Um auch während der Lifetime elektronischer Bauteile derartige Schadensmechanismen zu verhindern, entwickeln und vertreiben wir auf das Produkt individuell zugeschnittene

Photovoltaik

In der Photovoltaik kommen die hohen Reinheitsanforderungen der Optik und Elektronik zusammen. Um einen langjährigen und störungsfreien Betrieb zu gewährleisten, müssen besonders kleinste Partikel während des Herstellungsprozesses entfernt werden. Hier stellen unsere Systeme sicher, dass keine Verunreinigungen in die Anlagen der Wafer-Herstellung, Montage und Photovoltaikzellen gelangen.

Food, Pharma, Medizin

Die normativen Anforderungen an die Food-, Pharma- und Medizintechnik in Bezug auf Verunreinigungen von Oberflächen sind vielfältig. Diese Verunreinigungen können in Granulaten, Flüssigkeiten oder auf Implantaten und Instrumenten vorkommen und im menschlichen Körper zu Schäden oder Verletzungen führen. Der Fokus unserer Systeme liegt darin, Ladungsträger, Verpackungen, Abfülleinrichtungen oder gar die Oberflächen von Instrumenten und Implantaten entsprechend von partikulären Verunreinigungen zu befreien.

Interior

Verunreinigungen wie Partikel oder Fasern in Display-, Beleuchtungs- und Dekorsystemen, etc. führen zwar nicht zu funktionsrelevanten Mängeln, jedoch zu kosmetischen Beeinträchtigungen (s.g. Blindspots), die für Kunden und Endanwender störend sind. Durch geeignetes Reinigungsequipment können diese Kontaminationen vor oder während des Herstellungsprozesses reduziert und möglichst eliminiert werden.